Zurück zum Hauptmenü der FAQs

F

Wie schaffe ich es, dass PortraitPro Studio als Plug-In für Lightroom läuft?


A Um PortraitPro als externen Editor für Lightroom einzusetzen, befolgen Sie bitte diese Schritte:

Windows:

  • Lightroom öffnen und im Menü zu Bearbeiten->Präferenzen gehen...

  • Im Abschnitt "Additional External Editor", klicken Sie rechts auf „Auswählen“, um die Anwendung zu wählen. Dann werden Sie gefragt, wo Sie das Programm öffnen möchten.

    PortraitPro Studio 12 ist normalerweise hier: "C:\Program Files\PortraitPro Studio v12\PortraitProStudio.exe" oder, bei einem 64-Bit Windows hier: "C:\Program Files (x86)\PortraitPro Studio v12\PortraitProStudio.exe", das hängt auch davon ab, ob sie eine 32-Bit oder 64-Bit-Version besitzen.

    PortraitPro Studio Trial 12 ist meist hier: "C:\Program Files\PortraitPro Studio v12 Trial\PortraitProStudioTrial.exe" oder, bei einem 64-Bit Windows hier: "C:\Program Files (x86)\PortraitPro Studio v12 Trial\PortraitProStudioTrial.exe" das hängt auch davon ab, ob sie eine 32-Bit oder 64-Bit-Version besitzen.

    PortraitPro Studio Max 12 ist meist hier: "C:\Program Files\PortraitPro Studio Max v12\PortraitProStudioMax.exe"

    Um einen Screenshot als Beispiel mit der korrekten Datei zu sehen, klicken Sie hier

    Kopieren Sie den jeweiligen Pfad einfach, wenn Sie unsicher sind. Dann klicken Sie „Auswählen“ und der Dialog verschwindet.

  • Für das "Dateiformat" wählen Sie bitte TIFF. Andere Einstellungen können nach Ihrem Belieben vorgenommen werden.

  • Klicken Sie "OK", um den Dialog zu schließen.

  • Öffnen Sie PortraitPro Studio, wählen Sie Datei und Einstellungen und stellen Sie sicher, dass der automatische Plug-In-Modus ausgewählt ist.

  • PortraitPro Studio ist nun als Editor eingestellt. Wählen Sie einfach ein Bild aus Ihrer Bibliothek, rechtsklicken Sie auf das Bild und wählen Sie „Editieren in“ und dann „in PortraitProStudio".

Mac:

  • Öffnen von Lightroom und im Menü zu Lightroom->Präferenzen...

  • Im Abschnitt "Additional External Editor", klicken Sie rechts auf „Auswählen“, um die Anwendung zu wählen. Dann werden Sie gefragt, wo Sie das Programm öffnen möchten.

    PortraitPro Studio 12 ist normalerweise hier: "/Applications/PortraitProStudio".

    PortraitPro Studio Trial 12 ist normalerweise hier: "/Applications/PortraitProStudioTrial".

    PortraitPro Studio Max 12 ist normalerweise hier: "/Applications/PortraitProStudioMax".

    Kopieren Sie den jeweiligen Pfad einfach, wenn Sie unsicher sind. Dann klicken Sie „Auswählen“ und der Dialog verschwindet.

    Für das "Dateiformat" wählen Sie bitte TIFF. Andere Einstellungen können nach Ihrem Belieben vorgenommen werden.

  • Klicken Sie "OK", um den Dialog zu schließen.

  • Öffnen Sie PortraitPro Studio, wählen Sie Datei und Einstellungen und stellen Sie sicher, dass der automatische Plug-In-Modus ausgewählt ist.

  • PortraitPro Studio ist nun als Editor eingestellt. Wählen Sie einfach ein Bild aus Ihrer Bibliothek, rechtsklicken Sie auf das Bild und wählen Sie „Editieren in“ und dann „in PortraitProStudio".